Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Regionaltagung des Präsidiums

Cottbus | Am 30.01.14 traf sich das regionale Präsidium zur Diskussion der
Schwerpunktthemen 2014. Neben der Energiewende in all ihren Facetten,
besonders auch zu den Wechselwirkungen mit dem in der Lausitz
bestehenden Kraftwerkspark auf Braunkohlenbasis bereitet die
Fachkräftesituation und z.T. mangelnde Ausbildungsfähigkeit von
Jugendlichen zunehmend Grund zur Besorgnis. Eine bessere infrastrukturelle
Einbindung und forcierte Planungen für die Cottbuser Ostsee sind wichtig
für das OZ Cottbus, Marketing und Vernetzung der Wirtschaftsförderstrukturen
müssen zum Rückrat in der Region werden.
Die Lausitz darf nicht abgehangen werden, muss sich als zweiter
Wirtschaftskern neben Potsdam weiter entwickeln, so das Credo der
Unternehmer! Dazu wird weiter berichtet und jeder ist gebeten, sich mit
seinen Gedanken und Forderungen im VB einzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.