Alle Artikel mit dem Schlagwort: B2digital UG

Digitalisierungs-Frühstück am 25.11.21, Zoom

Gemeinsam mit unserem Verbandsmitglied B2Digital UG möchten wir Sie zum nächsten Digitalisierungs-Frühstück (als Zoom-Meeting) einladen. Beim kommenden Digitalisierungs-Frühstück sprechen wir mit Herrn Frank Deutsch über die Produktion. Von Ablaufänderung, Verteilung, Retro-Fit bis zur neuen Linie umfasst das Spektrum der FABRIKtester. Unser Anknüpfungspunkt ist die Übergabe der Daten an Systeme wieERP, CRM oder Shops. Welche Chancen und Möglichkeiten bietet die Digitalisierung in der Produktion den Unternehmen, gerade auch im Hinblick auf die aktuellen Fördermöglichkeiten? Diese und weitere Fragen beantwortet unser Gast. Das Format versteht sich als Talk mit offener Fragerunde. Wenn Sie uns vorab Fragen zukommen lassen wollen, schicken Sie uns diese an veranstaltung@b2digital.de. Prozessoptimierung & Digitalisierung in der Produktion!Ein Talk mit Frank Deutsch Zum Flyer Bitte vorab registrieren: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZckfu6orD8pE9zswb2IJEilnuX GxFUuCOQK

Digitalisierungs-Frühstück am 26.11.20 als Zoom-Meeting

Gemeinsam mit unserem Verbandsmitglied B2Digital UG möchten wir Sie herzlich zum Digitalisierungs-Frühstück einladen. Beim Digitalisierungs-Frühstück nähern wir uns vor allem der Frage des Nutzens für Ihr Unternehmen. Anschließend können Sie zwischen Digitalisierung und digitaler Transformation unterscheiden. Welche Schwerpunkte Sie in Ihrem Unternehmen bei der digitalen Entwicklung setzen, richtet sich nur nach dem eigenen Bedarf. Thema: Verfahrensdokumentation zum Umgang mit steuerrelevanten Belegen Wir freuen uns auch zu diesem Thema Herrn Martin Fürsattel, Profi im Steuerrecht, gewinnen zu können. Zugangsdaten: https://us02web.zoom.us/j/89934812190?pwd=Zm12cGZTbzRBd05QcWNtMXI2bUx5Zz09 Meeting-ID: 899 3481 2190 Kenncode: B2Digital Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgenden Link:https://www.b2digital.de/event/digitalisierungs-fruehstueck-november/

Digitalisierungs-Frühstück am 27.08.20

Thema: Digitale Geschäftsprozesse – Einfach digital – Möglichkeiten zum Umdenken, Anpassen und Erleichtern von Arbeitsprozessen. Da wir leider auf unseren Referenten zur Verfahrensdokumentation aus gesundheitlichen Gründen verzichten müssen (Das Thema wird zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aufgenommen), haben wir mit einem großen Anbieter für Business Lösungen im Digitalisierungskontext gesprochen. Wir freuen uns sehr, dass die SHARP BUSINESS SYSTEMS DEUTSCHLAND GMBH kurzerhand einspringt. SHARP hat einen interessanten Showroom, in dem alle erdenklichen Lösungen rund um digitale Prozesse anfassbar werden. Da wir die Location ändern, ändert sich aber das Format nicht:Beim Digitalisierungs-Frühstück nähern wir uns vor allem der Frage des Nutzens für Ihr Unternehmen. Anschließend können Sie zwischen Digitalisierung und digitaler Transformation unterscheiden. Welche Schwerpunkte Sie in Ihrem Unternehmen bei der digitalen Entwicklung setzen, richtet sich nur nach dem eigenen Bedarf. In unserer Reihe “Digitalisierungs-Frühstück” betrachten wir mit unseren Gastrednern Monat für Monat wechselnde Schwerpunkte. Neben den beiden Impulsvorträgen erwartet Sie vor allem der Austausch mit anderen Unternehmern beim Networking. In vielen Unternehmen steht ein Umdenken an, um den Herausforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden. Nicht nur …

Digitalisierungs-Frühstück am 30.07.20

Gemeinsam mit unseren Verbandsmitglied B2Digital UG möchten wir Sie zum nächsten Digitalisierungs-Frühstück einladen.   Thema: Unternehmensnachfolge und Digitalisierung – zwei getrennte Felder? Die Vorbereitung einer Nachfolge ist ein komplexer Prozess. Die Praxis zeigt, dass sich für Unternehmen mit bereits stärker digitalisierten Prozessen deutlich besser Nachfolger/innen finden lassen. Warum das so ist und was Sie beachten sollten, darüber spricht Prof. Dr. Holger Wassermann. Er schildert aus seiner Erfahrung als Experte im Bereich der Unternehmensnachfolge die Herausforderungen für Unternehmer. Weiterhin freuen wir uns auf Frau Ulrike Wohlert von der Wirtschaftsförderung Brandenburg. Sie gibt uns einen Überblick über Fördermöglichkeiten wie MUT und andere Bereiche der Innovationsförderung. Folgender Ablauf ist geplant: 08.45 Uhr – Empfang 09.00 Uhr – Begrüßung durch Olaf Binek, B2Digital UG 09.20 Uhr – Vortrag Professor Dr. Holger Wassermann 09.40 Uhr – Vortrag Frau Ulrike Wohlert 10.00 Uhr – Diskussion und gegenseitiger Austausch 11.30 Uhr – Veranstaltungsende Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter folgenden Link: https://www.xing.com/events/digitalisierungs-fruhstuck-2976731 Für die Organisation ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 29. Juli 2020 notwendig.