Alle Artikel mit dem Schlagwort: Olaf Binek

Runder Tisch – UV BB am 29.04.21

Wir möchten eine offene, konstruktive Diskussion zur Situation anregen und einenlösungsorientierten Austausch für alle Unternehmen und Unternehmer initiieren. Ziel: Lagefeststellung der wirtschaftlichen Verwerfungen der Unternehmen undAnregung von Maßnahmen zur Entgegenwirkung Termin: 29.04.2021 von 16.00 – 17.00 UhrDanach zweiwöchentlich bzw. dreiwöchentlich, bzw. Arbeitsgruppen orientiert Teilnehmer: Vorstand und Mitglieder und Interessierte des UV BB Einwahl-Link für Zoom:https://us02web.zoom.us/s/83338967399?pwd=WS9xK3JDWGlVRnp3MnU2UTNET0MyZz09#success Wir empfehlen zu besseren Vorbereitung auf unser Treffen das Video derMittelstandsinitiative anzusehen. Jeder Einzelne von uns hat die Pflicht, Schaden von unserer Gesellschaft abzuwenden. Dazu zählen alle Bereiche, die das öffentliche Leben betreffen. Daher gilt es, für die Zufriedenheit und Gemeinschaft in der Gesellschaft Sorge zu tragen, die Würde und Rechte des Einzelnen wahren und die wirtschaftliche Existenz, das Recht auf Ausübung unternehmerischer Tätigkeit zu sichern.Dies ist in der augenblicklichen Situation auf Grund der staatlichen Maßnahmen stark gefährdet. Die Unternehmen befinden sich in einer eklatant schwierigen Situation. Der Runde Tisch trägt in guter Tradition dazu bei – Themen zu diskutieren und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Ein gutes Krisenmanagement ist es nicht, erst mal zu verbieten – sondern Lösungen zu finden. …

Runder Tisch UV BB – Initiative für Unternehmen

Der Runde Tisch hat Tradition und ist Anlass für lösungsorientierten Austausch für Unternehmen und Unternehmer in Zeiten der Veränderung. Wir möchten als Verband diese Möglichkeit nutzen, um unseren Mitgliedern eine Chance zur Thematisierung von Problemen und der Entwicklung von Lösungsansätzen bieten. Die derzeitige Situation ist tatsächlich für viele Unternehmer eine enorme Herausforderung. Das Gespräch unter Gleichgesinnten und der konstruktive Austausch sind wichtig und stärken den Zusammenhalt. Termin: jeweils 1. Donnerstag im Monat Zur Einladung

Digitalisierungs-Frühstück am 29.04.21, Zoom

Beim Digitalisierungs-Frühstück nähern wir uns vor allem der Frage des Nutzens für Ihr Unternehmen. Im nächsten Digitalisierungsfrühstück reden wir mit Dietmar Koske, Förderberater der Investitionsbank Land Brandenburg ILB über die Fördermöglichkeiten für Unternehmen. Wir betrachten dabei speziell die Themen der Förderung von Investitionen in die Zukunftssicherheit und die Anpassung an den digitalen Wandel. Clever in die Zukunft investieren, mit Fördermitteln kein Problem! Ein Talk mit Dietmar Koske, ILB Weitere Informationen / Zur Registrierung

Digitalisierungs-Frühstück am 29.10.20

Gemeinsam mit unserem Verbandsmitglied B2Digital UG möchten wir Sie herzlich zum Digitalisierungs-Frühstück einladen. Beim Digitalisierungs-Frühstück nähern wir uns vor allem der Frage des Nutzens für Ihr Unternehmen. Anschließend können Sie zwischen Digitalisierung und digitaler Transformation unterscheiden. Welche Schwerpunkte Sie in Ihrem Unternehmen bei der digitalen Entwicklung setzen, richtet sich nur nach dem eigenen Bedarf. In unserer Reihe “Digitalisierungs-Frühstück” betrachten wir mit unseren Gastrednern Monat für Monat wechselnde Schwerpunkte. Thema: DIGITAL JETZT – Förderprogramm des BMWi Wir freuen uns auf Herrn Max Kettner, Leiter des Berlin-Brandenburger Kompetenzzentrum im Förderprogramms gemeinsam_digital. Folgender Ablauf ist geplant: 8.45 Empfang 9.00 Begrüßung durch Hr. Olaf Binek 9.20 Vortrag von Hr. Max Kettner, Leiter des Berlin-Brandenburger Kompetenzzentrum im Förderprogramm gemeinsam_digital 10.00 Diskussion und gegenseitiger Austausch 11.30 Veranstaltungsende Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie unter folgenden Link: https://www.xing.com/events/digitalisierungs-fruhstuck-oktober-3084903

100% Förderung für KMU!

Die Auswirkungen des Coronavirus haben die deutsche Wirtschaft in ungeahnter Härte getroffen. Die Folgen sind: Umsatzeinbußen Schließung von Unternehmen Kurzarbeit Ausfall von Arbeitskräften Produktionsausfall Aufschiebung von Aufträgen und Vergaben verkürzte Öffnungszeiten Jetzt muss schnell gehandelt werden! Betroffene Betriebe und Freiberufler können ab sofort schnelle und unbürokratische Unterstützung in Anspruch nehmen. Erfahrene Berater helfen mit Ideen und digitalen Geschäftsmodellen, um aus der Krise eine Chance zu machen. Das BAFA (www.bafa.de) übernimmt 100% der Beratungshonorare bis zu einem Höchstbetrag von 4.000 Euro. Als Verband sind wir für Unternehmen des Mittelstands kompetente Ansprechpartner. Mitgliedsunternehmen des Verbandes bieten fachliche Beratung sowie zertifizierte Fördermittelberatung Ihren Mitgliedsunternehmen an. Auf Grund der aktuellen Situation stellen wir Unternehmensberatung und die Beantragung von Fördermitteln klein- und mittelständischen Unternehmen und Nichtmitgliedern zur Verfügung. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Beratungstermin. Ihre Ansprechpartner: Olaf Binek B2Digital UG (haftungsbeschränkt)Güterfelder Damm 69-71, 14532 StahnsdorfTel: 03329-6641610email: o.binek@b2digital.de Ines DietrichJobCoaching, Training & PersonalentwicklungBerliner Straße 145, 14467 PotsdamTel.: 0331-23700672email: id@jobcoaching-jetzt.de Matthias Gehrmanncomveri GmbHSchloßstr. 12, 14467 Potsdam Tel.: 0331-58164922email: gehrmann@comveri.com Andreas ElsnerBer. BetriebswirtBahnhofstr. 37, 03046 CottbusMobil: 0152-53185553 email: beratung@andreas.elsner-cottbus.de Dr. Joachim …