Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wirtschaft

Runder Tisch – Initiative für Unternehmen

Der Runde Tisch hat Tradition! Hier wird hinterfragt, werden Diskussionen angeregt, Ideen gefördert und konstruktives Krisenmanagement mit interessanten Gesprächsteilnehmern und Visionären betrieben. Wir diskutieren, stellen aktuelle Projekte vor und setzen neue Impulse. Es findet eine offene, konstruktive Diskussion über interessante, brandaktuelle Themen statt. Dies soll einen lösungsorientierten Austausch mit Unternehmern und beruflich Engagierten initiieren. LeitmotivWir möchten als Verband für Unternehmer und persönlich für die Gemeinschaft Sorge tragen, die Würde und Rechte des Einzelnen wahren und die wirtschaftliche Existenz sowie das Recht auf Ausübung unternehmerischer Tätigkeit  sichern. Dies ist in der augenblicklichen Situation  und generell wichtig. Unternehmen befinden sich permanent in Veränderungssituationen und für die damit verbundenen Herausforderungen ist ein funktionierendes Netzwerk unerlässlich. Sie können sich konstruktiv einbringen, mitdiskutieren, Projekte präsentieren und natürlich Netzwerke knüpfen. Termin: jeden 1. Donnerstag im Monat von 16.00 – 17.30 Uhr Einfach reinklicken – wir freuen uns auf Sie! Leitung:Ines Dietrich – Mitglied im Vorstand des UV BB Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/89229953911?pwd=eUFDbVpuTlNRRGVJKzdZTDg2bEh1QT09 Meeting-ID: 892 2995 3911Kenncode: 700456 Foto: https://unsplash.com/photos/GWe0dlVD9e0

NEUES LEBEN – Brückenschlag zwischen Kultur und Wirtschaft

Als Initiative des UV BB möchten wir ein Projekt vorstellen, welches  in der angespannten Situation für Unternehmen und Kulturschaffende eine interaktive Alternative des Austauschs und der Interaktion bietet. Unternehmen bekommen Gelegenheit in den eigenen (augenblicklich u.U. wenig genutzten) Geschäftsräumen die Möglichkeit für Auftritte zu gewähren. Durch das Format werden digitale Angebote im Live-Stream-Format geschaffen, die dem Publikum in einem besonderen Erlebnis Kunst und Dienstleistungen und Unternehmertum in den Regionen nahe gebracht werden. Sie können sofort reagieren und sind unmittelbar an der Veranstaltung beteiligt. Dies macht es für die Darbietenden möglich, neue Absatzwege zu entdecken und Kunden zu gewinnen. Unternehmenseigene Werbeeinspieler, Videoclips und Bannerwerbung sind vorgesehen und die Verlinkungen zum eigenen Internetauftritt. Der Kunde hat ein Liveerlebnis und wird zum Veranstaltungsteilnehmer in einem neuen digitalen Format. Für die Nach-Corona-Zeit, wenn Geschäfte und Unternehmen wieder geöffnet haben, soll hieraus ein hybrides Veranstaltungsformat etabliert werden, bei dem neben „echten“ Zuschauern vor Ort auch Interessierte TeilnehmerInnen als sogenannte Avatare durch ein Kultur-Abo am Livestream des digitalen Marktplatzes teilnehmen können. Die Initiatoren  Ines Dietrich (Unternehmerin & Vorstandsmitglied des UV BB), …

Ost-Unternehmen schmieden Allianz

Greifswald | Die ostdeutsche Wirtschaft will sich in der Bundespolitik mehr Gehör verschaffen: Die Unternehmerverbände der neuen Länder haben gestern bei einem Spitzentreffen in Heringsdorf auf der Insel Usedom vereinbart, künftig gemeinsam mit den Wirtschaftsministerien der Ost-Länder und dem Ost-Beauftragten der Bundesregierung Entwicklungsstrategien für die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu entwickeln und die Interessen der Unternehmen zwischen Ostseeküste und Thüringer Wald in Berlin besser durchzusetzen. Weiter zum Artikel Quellenangabe: Ostseezeitung vom 15.06.2021