Allgemein, Top-Themen
Schreibe einen Kommentar

Aufruf im Bundesprogramm Unternehmen Revier: 5. Lausitzer Ideen- und Projektwettbewerb

Der 5. Ideen- und Projektwettbewerb im Bundesprogramm „Unternehmen Revier“ zur Förderung von Maßnahmen zur Strukturentwicklung in der Wirtschaftsregion Lausitz wurde am 01. März 2022 gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn Sie den 5. Ideen- und Projektwettbewerb gerade an Unternehmen aus Ihrem Umfeld zur Prüfung einer Projekteinreichung weiterleiten. Für die regionale Ansprache von Unternehmen haben wir Ihnen auch eine Grafik zur möglichen Einstellung auf der Website bzw. sonstigen Verwendung in den Anhang gepackt.

Mit diesem Wettbewerbsaufruf sollen alle Zielerreichungsbausteine der regionalen Umsetzung des Bundesmodellvorhabens „Unternehmen Revier“ in ihren Wirkungen angesprochen werden wie u. a.:
–  Weiterentwicklung der industriellen Wertschöpfung von KKMU,
–  Steigerung der Innovationsfähigkeit der Unternehmen in der Region,
–  Beschleunigung von Entwicklungsprozessen und Generierung von Wettbewerbsvorteilen,
–  Zukunftsfähige Unternehmensentwicklungen und
–  Stärkung der Gründerszene, Beförderung von jungen dynamischen Unternehmen.

Der 5. Ideen- und Projektwettbewerb wird hinsichtlich des Zuwendungsprozesses unterteilt:
–              5. Ideen- und Projektwettbewerb (Schnellläuferverfahren):
                Aufruf vom 01.03.22 – 15.03.22
                geplante Zuwendung ab August 2022

–              5. Ideen- und Projektwettbewerb (Langläuferverfahren):
                Aufruf vom 01.03.22 – 30.06.22
                geplante Zuwendung ab Januar 2023

Die möglichen Zuwendungen in der Projektumsetzung sind Anteilfinanzierungen und betragen je Antragsteller und Einzelprojekt maximal 200.000 Euro sowie je Verbundprojekt maximal 800.000 Euro. Der Antragstellende hat Eigenmittel in Höhe von mindestens 10 % bei nicht-wirtschaftlicher Tätigkeit aufzubringen. Handelt es sich bei dem Antragstellenden um ein Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft beträgt der Eigenanteil mindestens 40 %.

Ein Beratungsgespräch bei der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH für die Teilnahme am Programm „Unternehmen Revier“ ist zwingend vorgeschrieben. Projekteinreicher werden bereits im ersten Gespräch hinsichtlich der Förderkulisse beraten, durch das Antragsformular geführt und gegebenenfalls auf geeignetere Fördermöglichkeiten verwiesen.

Weitere Informationen und Formulare zur Skizzeneinreichung finden Sie unter der Rubrik Unternehmensförderung auf der Internetseite.

Direkter Link Wettbewerbsaufruf

Innerhalb des Downloadbereichs finden Sie auf dieser Seite alle für die Einreichung wesentlichen Formulare zum 5. Ideen- und Projektwettbewerb und die Datenschutzerklärung „A.2“ in digitaler Form.

Gerne können Sie uns für Rückfragen und weitergehende Beratung unter den aufgeführten Kontaktdaten ansprechen.

Projektaufruf

Norman Müller
Bereichsleiter Unternehmen Revier
Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Regionalpartner im Bundesmodellvorhaben Unternehmen Revier
Am Turm 14, 03046 Cottbus
T +49 355 28890403
M +49 162 4010074
mueller@wirtschaftsregion-lausitz.de
www.wirtschaftsregion-lausitz.de

Foto und Beitrag: Wirtschaftsregion Lausitz GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.