Allgemein, Rückblick, Top-Themen
Schreibe einen Kommentar

Save the Date – LAUSITZFORUM 2038 am 09.11 22 in Schwarzheide – Sie sind eingeladen

Buchen Sie heute und nutzen Sie das Frühbucherticket www.lausitzforum.de:

Anmeldung bis 31. Juli 2022:                                                        79,00 Euro,
Mitglieder ostdeutschen UV, Sponsoren und Aussteller:             69,00 Euro.

Ab 1. August 2022:                          99,00 Euro
für Partner der UV:                         89,00 Euro

Tagungskosten sowie Speisen und Getränke sind im Teilnahmepreis enthalten.
Die Teilnehmergebühr versteht sich pro Person zzgl. MwSt.       

Der Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V. und Unternehmerverband Sachsen e.V. führen gemeinsam mit den Partnerverbänden der Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin am 09. November 2022 das LAUSITZFORUM 2038 durch.

Mit dem LAUSITZFORUM 2038 thematisieren die Unternehmerverbände aus Sachsen und Brandenburg-Berlin im Verbund mit der Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin die brennenden Herausforderungen des Strukturwandels.

Das LAUSITZFORUM 2038 möchte den notwendigen Dialog zwischen der Politik, der Wirtschaft und der Gesellschaft unterstützen und befördern.

Beim ersten LAUSITZFORUM stehen Gespräche und Diskussionen mit den Ministerpräsidenten der Länder Brandenburg und Sachsen, Beispiele der Beteiligung des Mittelstands unter dem Motto „Zwei Länder – zwei Wege“, aber auch die Präsentation neuer Geschäftsfelder auf dem Weg in eine neue Zukunft, so u.a. der Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft im Mittelpunkt.

„Vor allem legen wir Wert darauf, dass die Unternehmerinnen und Unternehmer selbst zu Wort kommen und mit Ansprechpartnern vor Ort ihre Sorgen diskutieren können“, betont Dr. Burkhardt Greiff. „Wir lamentieren nicht, sondern wollen uns einbringen. An guten Ideen mangelt es nicht!“

Sie sind eingeladen, zum ersten LAUSITZFORUM 2038 am 09. November 2022 im Kulturhaus der BASF. 

Auf der Website www.lausitzforum.de finden Sie weitere Informationen. Das Programm wird laufend ergänzt. Für Fragen zur Anmeldung bzw. zur Teilnahme stehen die Ansprechpartner unter cottbus@uv-bb.de gerne zur Verfügung.

Ihr
Dr. Burkhardt Greiff
Präsident des UVBB und
Sprecher der Interessengemeinschaft
der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.