Alle Artikel mit dem Schlagwort: Potsdamer GründerTag

Potsdamer Gründertag: informieren, inspirieren, netzwerken

Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt lädt alle Gründungswilligen, mutigen Ideenentwickler*innen, Start-ups und junge Unternehmen zum diesjährigen Potsdamer Gründertag ein. Gemeinsam organisiert mit den Partnern des Gründerforums Potsdam startet der Gründertag nach pandemiebedingten Einschränkungen am 15. September in der Schiffbauergasse wieder voll durch. In der Schinkelhalle und im T-Werk stehen inspirierende Vorträge und Workshops zu Gründen to go, Storytelling und Unternehmensnachfolge auf dem Programm. Motivierende Talks zum Thema Gründungsideen der Zukunft, viele spannende Gründungsgeschichten und eine interaktive Session des Landeskriminalamts Brandenburg rund um Cybercrime und IT-Sicherheit sind weitere Highlights des Tages. Eröffnet wird der Gründertag um 13 Uhr von Potsdams Wirtschaftsbeigeordneten Bernd Rubelt. In der Schinkelhalle und auf dem Schirrhof stehen die Netzwerkpartner des Gründerforums für Fragen und individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Foodtrucks auf dem Schirrhof sorgen fürs leibliche Wohl und laden zum Verweilen und Austauschen ein. Seit 2008 bietet der Potsdamer Gründertag die Möglichkeit, sich zu Gründungsthemen auszutauschen und zu informieren, Gleichgesinnte und wichtige Ansprechpartner*innen der Region kennenzulernen und zu sehen, wie es andere gemacht haben. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. Foto: Potsdamer GründerTag …