Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

5. Volkswirtschaftlicher Dialog am 24.03.22, Zoom

24. März , 11:30 12:30

Den “Volkswirtschaftlichen Dialog” mit Experten-Unterstützung der Deutschen Bank /  dbresearch und gehostet durch den Unternehmerverband Brandenburg – Berlin e.V. werden wir auch in 2022 fortsetzen. Die Moderation liegt weiter in Händen unseres Mitglieds Adalbert Kurkowski. Spezielle Themenwünsche für die Moderation und Vorbereitung unseres Dialogs nehmen wir gern entgegen. Eine Mail an akurkowski@thealternativeboard.biz genügt.

Die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den makro-ökonomischen Rahmenbedingungen ist ein wesentlicher Entscheidungsfaktor für die Unternehmenssteuerung und das Risikomanagement in unseren Unternehmen. Die aktuelle weltwirtschaftliche Lage und die für uns alle spürbaren Folgen unterstreicht diese These deutlichst. Insofern freuen wir uns erneut auf aufschlussreiche Impulse zur Mittagszeit.

Wir erleben aktuell sehr unruhige Zeiten. Nachdem die schlimmsten Gefahren der Corona-Pandemie durch die zur Verfügung stehenden Impfangebote überwunden scheinen, sehen wir uns nun mit der Ukraine-Krise einer neuen, ungleich größeren Herausforderung gegenüber. Die Aufkündigung des völkerrechtlichen Konsens durch Russland und die Gegenreaktionen der westlichen Welt werden die Rahmenbedingungen des wirtschaftlichen Handelns für die kommenden Jahre verändern.

Wir möchten Ihnen auch in dieser neuen Situation aus volkswirtschaftlicher Perspektive Information und Orientierung bieten. Gemeinsam mit dem Unternehmerverband Brandenburg-Berlin laden wir Sie daher herzlich zu unserem Webinar „5. Volkswirtschaftlichen Dialog“ ein.
Er findet am 24. März 2022 von 11:30 Uhr – 12:30 Uhr statt. Bitte nutzen Sie zur Teilnahme die unten angehängten Einwahldaten per Zoom oder Telefon.

Als Experte wird uns Jochen Möbert, Analyst bei Deutsche Bank Research, begleiten.
Er steht Ihnen auch gerne zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Bitte gestatten Sie uns noch den Hinweis auf die weiteren für 2022 geplanten Termine dieses Formates:
– 19. Mai
– 07. Juli
– 08. September
– 10. November.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Einwahldaten

Klicken Sie bitte auf den Link, um am Webinar teilzunehmen:

Kenncode: 359185
Oder Schnelleinwahl mobil:
    Deutschland: +496950500951,,96853062760#,,,,*359185#  oder +496950500952,,96853062760#,,,,*359185#

Oder Telefon:
Deutschland: +49 69 5050 0951  or +49 69 5050 0952  or +49 695 050 2596  or +49 69 7104 9922  or +49 69 3807 9883  or +49 69 3807 9884

Vereinigte Staaten: +1 312 626 6799  or +1 346 248 7799  or +1 646 558 8656  or +1 669 900 9128  or +1 253 215 8782  or +1 301 715 8592

Webinar-ID: 968 5306 2760

Kenncode: 359185

Verfügbare internationale Nummern

Foto: TAB